Karten für locus pro herunterladen

So erstellen Sie eine Routingdatenbank: – Laden Sie osm-Daten des ausgewählten Landes im osm.pbf-Format herunter. (download.geofabrik.de/europe.html) – Erstellen Sie eine Datenbank in Cruiser: Routing -> Diagramm erstellen (von pbf). – Legen Sie die Wegpunkte auf die Karte (Rechtsklick). – Die Route kann auf das Gerät exportiert werden. Vor der ersten Installation von Karten empfehle ich, alle Standardkarten des Locus auszublenden: viele von ihnen werden durch eine Version ohne Einschränkungen beim Herunterladen der Karte ersetzt. Dazu: Kartenauswahl in Oruxmaps: obere rechte Ecke “Karte” Symbol -> Karte wechseln-> Offline-Registerkarte -> Karte aus Liste Map auswählen in Locus: obere rechte Ecke “Karte” Symbol -> Offline-Tab -> MAPSVECTOR -> Karte aus Liste auswählen – BRouter-App bei Google Play installieren. – Laden Sie die Routing-Daten des gewünschten Bereichs herunter (Download Manager -> Bereich festlegen -> Download starten). Diese Daten werden automatisch mit Oruxmaps, Locus Map, geteilt. Für moderne digitale Karten, die regelmäßig aktualisiert werden, einschließlich aller Karten aus den Kategorien “Stadt”, “Information” und “OSM”. Verwenden des Renderthems in Oruxmaps: Kartensymbol -> Mapsforge-Thema -> Wählen Sie OpenMaps_Orux_V7 Wählen Sie Layer aus: Kartensymbol auswählen -> Tweak Mapsforge Theme Setting text, icons, patterns size: Map icon -> Advanced preferences (check in) -> Maps -> Mapsforge text size,Symbols scale factor, Scale factor Leider verhindert der Locus standardmäßig, dass alle zwischengespeicherten Karten erneut heruntergeladen werden. Daher sollten Sie manuell zusätzliche Einstellungen für alle Karten vornehmen, für die Sie Updates erhalten möchten. Dafür: Es ist kein Geheimnis, dass der Basissatz von Karten, mit denen die Anwendung geliefert wird, oft nicht ausreicht.

Es ist jedoch möglich, zusätzliche Karten selbst hinzuzufügen. Hier finden Sie zwei Sätze von Raster-Online-Maps: Sobald die zusätzlichen Karten geladen sind und im Locus angezeigt werden, ist es sinnvoll zu konfigurieren, wie lange sie im Cache gespeichert sind. Lassen Sie mich Sie daran erinnern, dass alle Kartenfragmente in den Smartphone-Speicher heruntergeladen werden, bevor sie auf dem Bildschirm angezeigt werden. Mit diesem Verfahren können alle gespeicherten Bereiche ohne Internet angezeigt werden. Bei allen folgenden Installationen von Karten von Drittanbieter-Sets ist ein solcher Vorgang nicht mehr erforderlich.